Mittwoch, Februar 23, 2005

...: Intelligenz^^

hier ein paar Auszüge aus einem auf spiegel.de im Wissenschaftsressort veröffentlichten Artikels, welcher sich mit der Intelligenz von Vögeln beschäftigt, dabei werden einige interessante Beispiele erwähnt, welche im Folgenden zitiert werden:

[..]

"Wir müssen die Idee loswerden, dass Säugetiere - besonders Menschen - der Gipfel der Evolution sind", sagt der Neurobiologe Erich Jarvis von der Duke University in North Carolina.

[..]

In Simbabwe erwiesen sich Geier als geduldige Kriegsgewinnler: Sie warteten neben einem Minenfeld darauf, dass unvorsichtige Gazellen sich selbst in schnabelgerechte Häppchen sprengten.

[..]

Im Fachblatt "Nature Reviews Neuroscience" listete das "Konsortium" dazu auch die bislang weitgehend ignorierten Talente von Vögeln auf: Tauben können kubistische von impressionistischen Gemälden unterscheiden;

Aaskrähen in Japan warten geduldig an roten Fußgängerampeln und legen dann bei Grün Walnüsse auf die Fahrbahn, um sie von Autoreifen knacken zu lassen;

Afrikanische Graupapageien können sogar mit Zahlworten umgehen - eine Fähigkeit, die einmal als exklusiv menschlich galt.

( Quelle: www.spiegel.de )

0...: Comments^^

Kommentar posten

<< Home